Dieter Pitthan

Dieter Pitthan Bügermeister von 1.7.1990 bis 30.6.2008

Ehrenbürger der Stadt Langen

Der Sozialdemokrat Dieter Pitthan wurde am 30.6.1941 in Klingenberg am Main geboren, ist seit 1968 verheiratet, hat einen Sohn und lebt seit 1973 in Langen. Mitglied der SPD wurde er 1972 in München und gehört seit 1977 in unterschiedlichen Funktionen dem Ortsvereinsvorstand Langen an.

1981 wurde er in die Stadtverordnetenversammlung gewählt und war von Oktober 1983 bis zu seiner Wahl zum Ersten Stadtrat am 13.7.1989 Fraktionsvorsitzender der SPD.
. Am 25. Januar 1990 wurde er erstmals durch die Stadtverordnetenversammlung zum Bürgermeister der Stadt Langen gewählt. Er trat sein Amt am 1.7.1990 an. Seit dem 1.10.1989  hatte er bereits als Erster Stadtrat amtiert. 1996 und 2002 wurde er jeweils in Direktwahl von der Langener Bevölkerung zum Bürgermeister wiedergewählt.

Am 30.6.2008 ging er nach 18-jähriger Amtszeit in den Ruhestand.
In seiner Amtszeit wurde eine große Zahl neuer Wohnungen errichtet, bedeutende Unternehmen siedelten sich neu an, die Zahl der Einwohner wuchs um nahezu 20%, die Zahl der Arbeitplätze stieg um rund 50%.

Auch finanziell gehörte Langen zu den erfolgreichsten Städten und errang dadurch die Investitionskraft für eine Reihe großer Vorhaben. Die Kinderbetreuung wurde durch Bau und Erweiterung von Kindertagesstätten massiv ausgebaut, die soziale, kulturelle und sportliche Infrastruktur durch Schaffung neuer sowie die Sanierung und Erweiterung vorhandener Einrichtungen erheblich verstärkt. Die Stadt erwarb die Pittler Berufsausbildung GmbH und verdreifachte ihre Ausbildungskapazität. Die Inbetriebnahme der S-Bahn fiel ebenso in seine Amtszeit wie die Fertigstellung der jahrzehntelang geplanten Nordumgehung. Die gesamte Stadtverwaltung wurde reformiert und in einen modernen Dienstleistungsbetrieb umgewandelt, die Kommunalen Betriebe gegründet, der Abwasserverband Langen-Egelsbach um die Gemeinde Erzhausen erweitert und die Kläranlage technisch nahezu vollständig erneuert und zu einer der modernsten Anlagen ausgebaut. Die Planung der Neuen Stadthalle wurde abgeschlossen und der Umbau begonnen. Zwei neue Städtepartnerschaften wurden mit Tarsus in der Türkei und Aranda in Spanien begründet. Am Ende seiner Amtszeit ernannten ihn die Städte Langen, Romorantin-Lanthenay(Frankreich) und Tarsus(Türkei) zum Ehrenbürger.

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

mitgliederöffentliche Vorstandssitzung
Am 09.03.2020 um 19:00 Uhr
Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

05.Januar - Pressmitteilung 01/2020
Neujahrstreffen am Brezelstein - 100 Jahre SPD - Bürgermeister in Langen

Am 01.Januar trafen sich die LangenerInnen am Brezelstein am Langener Freibad zum Neujahrstreffen - ein seit 2017 durch den Verkehrs-und Verschönerungsverein erneuerter Brauch. Dabei kam das Gespräch auch auf den vor 100 Jahren erstmals direkt gewählten Bürgermeister - der von der SPD kam. 100 Jahre später gibt es eine neue Wahl...
 
 

16.Dezember - Pressemitteilung 21/2019
Ehrungen und Weihnachtsfeier der SPD Langen

Ulrike Alex, die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 45 (Dietzenbach etc.) stattete der SPD Langen anlässlich der Ehrungen langjähriger Mitglieder und der Weihnachtsfeier einen Besuch ab. Trotz eines vormittäglichen Unwetters kamen fast 30 Mitglieder am Nachmittag in den Ahornhof.
 

05.November - Pressemitteilung 14/2019
Landesehrenbriefe für Thorsten Uhl und Jochen Kühl

Jochen Kühl und Thorsten Uhl haben am 04.11.2019 durch Hartmut Honka (CDU, Landtagsabgeordneter) und den Landrat Oliver Quilling (CDU) den Ehrenbrief des Landes Hessen für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement erhalten.
 

15.Oktober - Pressemitteilung 13/2019
SPD Fraktion stellt Prüfantrag für Naturkindergarten an Rechter Wiese

Nach wie vor existieren Wartelisten für die Kinderbetreuungsplätze - und die SPD Fraktion startet einen neuen Versuch - diesmal mit dem Prüfantrag für einen Naturkindergarten. Dieser soll soweit möglich auf dem Ferienspielgeländer auf der Rechten Wiese eingerichtet werden.

02.September - Pressemitteilung 9/2019
Nanus - wo die Zwerge wohnen - die SPD besucht das Montessori-Kinderhaus

Seit ca. drei Jahren besteht das Montessori-Kinderhaus in der Robert-Bosch-Straße - dort betreuen und erziehen zehn Mitarbeiter ca. 50 Kinder. Die SPD-Fraktion besuchte die Einrichtung und informierte sich.
 

07.Mai - Pressemitteilung 07/2019
Der Kitaentwicklungsplan 2019-21

Margrit Jansen, die Fraktionsvorsitzende der SPD Langen,  hielt im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung im Mai 2019 eine Rede über die Erstellung und Verabschiedung eines Kitaentwicklungsplanes 2019-21, um die Wartelisten für die U 3 und Ü 3 - Betreuung so weit wie möglich zu reduzieren.
 

14.April - Pressemitteilung 06/2019
SPD Langen für mehr Kinderbetreuungsplätze - ein erneuter Antrag, ein erneuter Versuch

Nach wie vor sind die Wartelisten für die Kinderbetreuungsplätze da und zu lang - und das mit Kenntnis aller politischen Entscheidungsträger in Langen seit Jahren. Die SPD Stadtverordnetenfraktion startet mit einem weiteren Antrag einen neuen Versuch und hofft auf eine Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung.
 

11.04. - Pressmitteilung 05/2019
Ungewöhnliche Wege in der Schulkinderbetreuung

Not macht erfinderisch - daher müssen die kommunalen Einrichtungen wie auch die Stadt Langen neue Wege beschreiten, um die Kinderbetreuung in der nachgefragten Menge möglichst vollständig decken zu können. Die SPD - Fraktion konnte sich bei einem Besuch des Fördervereins der Albert-Schweitzer Schule überzeugen.
 

20.03. - Pressemitteilung 04/2019
Die Jahreshauptversammlung der SPD Langen 2019

Zwar gab es keine neuen Vorstandswahlen auf der Jahreshauptversammlung, doch hatte der Bürgermeister Frieder Gebhardt eine entscheidende Nachricht für die Mitglieder der SPD Langen.
 



Jusos Langen - Egelsbach - die Homepage !




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de