Hessischer Landtag

Ulrike Alex ist 2013 über die Landesliste der SPD Hessen in den Hessischen Landtag (19. Legislaturperiode, beginnend ab dem 18.01.2014) gewählt worden und ist Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 45 Dietzenbach, Heusenstamm, Mühlheim am Main und Obertshausen). Nachdem Corrado di Benedetto nicht wieder zur Wahl 2018 antreten konnte und die SPD weder das Direktmandat in unserem Wahlkreis erringen, noch einen Kandidaten über die Landesliste in den Landtag brachte, vertritt sie nun seit Februar 2019 auch unseren Wahlkreis 44 (Egelsbach, Dreieich, Langen, Neu-Isenburg).


 

Biografie

geboren: 1956 in Bremen

 

Wohnort: Dietzenbach

 

Familienstand: geschieden, zwei Söhne

 

 1975 - 80: Studium Deutsch und Geschichte für das Lehramt in Braunschweig (Gymnasialzweig), Referendariat in Salzgitter

 

seit 2000: Lehrerin in Dietzenbach

 

Politischer Werdegang, Ehrenämter und Auszeichnungen

  • 1989: Eintritt in die SPD

  • ab 1993: Stadtverordnete in Dietzenbach

  • ab 2011: Kreistagsabgeordnete in Dietzenbach

  • seit 2014: Landtagsabgeordnete in Wiesbaden

Ihre Arbeitsschwerpunkte ist die Tätigkeit als Vorsitzende im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur, seniorenpolitische Sprecherin und der Arbeitskreis Soziales und Integration.
Wer mehr über Uli Alex wissen will, kann hier und hier mehr erfahren.
 

Kontakt

Ulrike Alex
Wahlkreisbüro Dietzenbach, Lehrstraße 12

E-Mail: u.alex@ltg.hessen.de
Webseite: www.ulrikealex.de

 

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

07.Dezember - Pressemitteilung 20/2020
Wider die Kita-Gebührenerhöhung ! SPD - Fraktion wehrt sich - für die Langener Familien

Nachdem nun die Grundsteuererhöhung nur leicht abgeschwächt als weitere Belastung auf alle Bürger und Bürgerinnen Langens zukommt, sollen auch noch die Gebühren für die Kitas erhöht werden. Die SPD - Fraktion wehrt sich.
 

23.September - Pressemitteilung 16/2020
Jahreshauptversammlung der SPD Langen - mit Abstand den Weg in die Zukunft finden

Erstmals fand die Jahreshauptversammlung der SPD Langen im Großen Saal der Stadthalle statt - wo sich dann abstandswahrend 30 Mitglieder einfanden, um das Vergangene Revue passieren zu lassen, und dennoch einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft zu wagen. Die Mitglieder wählten den Vorstand - und es gab keine Überraschungen.
 

18.September - Pressemitteilung 15/2020
Wider Gebührenerhöhung, pro Bürgerentlastung !

In der Sitzung vom 10.09.2020 hat die Stadtverordnetenversammlung auf Veranlassung des neuen Bürgermeisters und mit den Stimmen der CDU/FDP/NEV/UWFB eine Gebührenerhöhung beschlossen, welche 10 % mehr an Kitagebühren und teils noch höhere Aufschläge bei den Angeboten der Musikschule und der Stadtbibliothek bedeutet. In Krisenzeiten ist dies der falsche Weg, so Angelika Gottschling für die SPD Fraktion.
 



Jusos Langen - Egelsbach




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de