Das Sommerprogramm der SPD Fraktion - die Jukifarm

18:08:08 09.08.2018 Pressemitteilung 21/2018
Eben noch auf der Baustelle, nun schon in der Jukifarm - die Sommerspaziergänge der SPD Fraktion gehen weiter. Im Langener Norden liegt das Gelände der Jugend-und Kinderfarm (Jukifarm). Das Ziel des Fördervereins, welcher die Jukifarm betreibt, liegt in der Förderung der Eigeninitiative der Kinder im Grundschulalter. Die Mitglieder der Fraktion konnten sich mit eigenen Augen von den Aktivitäten des Fördervereins überzeugen.

Die Jugend und Kinderfarm, bekannt als Juki-Farm, gibt es seit 11 Jahren. Vor zwei Jahren zog sie aus der Nähe der Elisabeth-Selbert-Allee ans Ende der Nordendstraße. Die SPD-Fraktion wollte wissen, wie es der Juki-Farm an ihrem neuen Standort geht und wie der Standortwechsel sich ausgewirkt hat.
„Durch das veränderte Einzugsgebiet hat die Klientel nach dem Umzug stark gewechselt“,  erfahren die Stadtverordneten von Karin Eberhardt, Mitbegründerin und Vorsitzende des  Fördervereins Kinder- und Jugendfarm Langen e.V. Aber nach wie vor kommen viele Kinder aus Mietwohnungen und könnten sich hier nach Lust und Laune bewegen und austoben. Im Sommer sind täglich im Durchschnitt 10-12, im Winter 3-4 Mädchen und Jungen auf dem Alternativspielplatz. Das Angebot ist auf Kinder im Grundschulalter ausgerichtet: Hüttenbau mit gespendetem Holz, ein Sandbereich mit Schaukel, aber auch Tiere wie Hasen und Meerschweinchen zum Streicheln und demnächst auch Hühner laden zur Beschäftigung ein. Jeden Tag sind zwei Honorarkräfte zur Betreuung auf dem Gelände. Die Besucher tragen Namen und Telefonnummer in eine Liste ein.  „Wir sind kein Bespaßungsbetrieb“, betont Karin Eberhardt. „was die Kinder dann machen, bleibt ihrer Eigeninitiative überlassen, aber natürlich gibt es Unterstützung.“
Die Stadt Langen fördert den Verein jährlich mit 20.000 €. Diese Summe wird durch Spenden für die Nutzung des Geländes für Klassenfeste und Geburtstage aufgestockt, außerdem gibt es einen Sponsorenkreis.
„Wir denken, dass dieses ergänzende Angebot ohne Vereinszugehörigkeit ein ganz wichtiger Baustein in der Freizeitlandschaft der Stadt für Kinder ist“, gibt Monika Hoppe, Mitglied im Sozialausschuss, die Fraktionsmeinung wieder.
Für Karin Eberhardt ist die Arbeit auf der Juki-Farm ein wichtiger Ausgleich für ihre Bürotätigkeit, und sie ist stolz darauf, was sie und ihre Mitstreiter bisher erreicht haben. Z,Zt, sind sie besonders mit dem Projekt Wasserspiele beschäftigt. Durch Crowdfunding in Zusammenarbeit mit der Volksbank Dreieich soll ab Oktober bis Ende des Jahres das Geld für einen Wasserspielplatz zusammenkommen. Jede gespendete Summe wird von der Volksbank aufgestockt.  Nicht nur während der Hitze, wie sie bei dem Besuch herrschte, wird der Wasserspielplatz für die Kinder immer eine besondere Attraktion sein.

im Bild: Karin Eberhard, Frank Gottschling, Frank Weber (v.l.)

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

Sommerfest mit der SPD Dreieich
Am 25.08.2018 um 16:00 Uhr
Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

08.August - Pressemitteilung 21/2018
SPD Fraktion beim Sommerspaziergang - die Jukifarm

Seit über einem Jahrzehnt besteht die Jugend-und Kinderfarm des Fördervereins. Mitglieder der Fraktion schauten sich die Jukifarm nach deren Umzug in die Nordendstraße an.
 

30.Mai - Pressemitteilung 16/2018
Friedenslauf macht in Langen Station - SPD Langen ist dabei

Am 25. Mai fand einer von mehreren Friedensläufen in Deutschland statt und machte in Langen Station, um dort gegen Rüstungsexporte und für Frieden in der Welt zu demonstrieren. Die SPD Langen war dabei und unterstützte die Läufer wie die Veranstaltung vor der Stadtkirche.
 

27.Mai - Pressemitteilung 15/2018
Klaudia Schweig - Eyrich feiert Geburtstag

Die SPD Langen gratuliert Klaudia Schweig - Eyrich zum Geburtstag am heutigen 27.05. . Seit fast 50 Jahren ist sie Mitglied der SPD, seit mehr als 40 Jahren Mitglied in der SPD Langen, seit 25 Jahren als Stadtverordnete oder ehrenamtliche Stadträtin tätig und seit 2011 im Magistrat.
 

23.März - Pressemitteilung 10/2018
SPD fordert mehr Platz für Schulkinder

Langen wächst - und damit auch die Anzahl der Schulkinder. Die SPD bespricht mit den Schulen in Langen die Möglichkeiten für die Erweiterung - im Rahmen des Schulentwicklungsplans des Kreises Offenbach. Dabei zeigt sich - es gibt immer noch Möglichkeiten für mehr Raum, um die Schulkinder zu fördern.
 

21. Februar - Pressemitteilung 07/2018
Der Koalitionsvertrag - die "Regionalversammlung" der SPD Langen

Im Februar 2018 organisierte die SPD landauf, landab Regionalversammlungen, um den zur Abstimmung stehenden Koalitionsvertrag vorzustellen und diskutieren zu lassen. Die SPD Langen organisierte eine solche für die SPD im Westkreis Offenbach selber - mit Dr. Sascha Raabe, Bundestagsabgeordneter aus dem Main-Kinzig-Kreis.
 

16. Februar - Pressemitteilung 06/2018
Der politische Aschermittwoch der SPD Langen

Wie jedes Jahr kamen etliche Mitglieder SPD Langen in den "Haferkasten", um am politischen Aschermittwoch über Tagespolitik und den Ortsverein zu diskutieren. Dabei stellte Rainer Bicknase auch die Pläne für eine neue Fahrt der SPD Langen vor.
 

15.Januar - Pressemitteilung 01/2018
Neues INLangen erschienen

Das neue INLangen ist da - und auch auf dem Neujahrsempfang bereits zur Lektüre gewesen. Ob Haushaltsplan, Hessenkasse oder bezahlbaren Wohnraum - zu diesen und weiteren Themen gibt die Fraktion der SPD in der Stadtverordnetenversammlung im Newsletter Auskunft.



Jusos Langen - Egelsbach - die Homepage !




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de