Verkehrssituation und Gestaltung Taunusplatz

12:00:24 25.04.2015

Anträge und Anfragen 2015
Die Verkehrsführung am Taunusplatz ist nach wie vor nicht optimal. Um hier eine Änderung herbeizuführen, hat die SPD Langen durch die Fraktionsvorsitzende Margrit Jansen einen Antrag gestellt.

Wir geben den Antrag im Wortlaut wieder:

22. April 2015

Verkehrssituation und Gestaltung Taunusplatz
 

Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsteherin,
 
wir bitten Sie, folgenden Antrag der Stadtverordnetenversammlung nach Beratung im Bauausschuss zur Beschlussfassung vorzulegen:
 
1. Der Magistrat wird aufgefordert, die seit Jahren bestehende provisorische Verkehrsführung am Taunusplatz abzubauen. 
     
2. Wie eine verkehrstechnisch übersichtlichere und zugleich preisgünstige Änderung der Verkehrsführung dort möglich ist, soll geprüft werden. Eine entsprechende Planung ist vorzulegen mit dem Ziel, die Verkehrssicherheit deutlich zu erhöhen.
 

Begründung:
 
Die momentan vorhandene Situation war immer nur als Provisorium gedacht. Es ist fraglich, ob sie noch den heutigen Anforderungen genügt. Es ist denkbar, dass die Version eines kleinen Kreisels (wie schon einmal von Seiten der CDU vorgeschlagen) und in der baulichen Ausführung  ggf. vergleichbar mit dem Kreisel in der Robert-Bosch-Str. / Pittlerstr. - sinnvoll ist. 
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Margrit Jansen
Fraktionsvorsitzende            

Hier können Sie auch die entsprechende PDF - Datei einsehen.

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

07.Dezember - Pressemitteilung 20/2020
Wider die Kita-Gebührenerhöhung ! SPD - Fraktion wehrt sich - für die Langener Familien

Nachdem nun die Grundsteuererhöhung nur leicht abgeschwächt als weitere Belastung auf alle Bürger und Bürgerinnen Langens zukommt, sollen auch noch die Gebühren für die Kitas erhöht werden. Die SPD - Fraktion wehrt sich.
 

23.September - Pressemitteilung 16/2020
Jahreshauptversammlung der SPD Langen - mit Abstand den Weg in die Zukunft finden

Erstmals fand die Jahreshauptversammlung der SPD Langen im Großen Saal der Stadthalle statt - wo sich dann abstandswahrend 30 Mitglieder einfanden, um das Vergangene Revue passieren zu lassen, und dennoch einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft zu wagen. Die Mitglieder wählten den Vorstand - und es gab keine Überraschungen.
 

18.September - Pressemitteilung 15/2020
Wider Gebührenerhöhung, pro Bürgerentlastung !

In der Sitzung vom 10.09.2020 hat die Stadtverordnetenversammlung auf Veranlassung des neuen Bürgermeisters und mit den Stimmen der CDU/FDP/NEV/UWFB eine Gebührenerhöhung beschlossen, welche 10 % mehr an Kitagebühren und teils noch höhere Aufschläge bei den Angeboten der Musikschule und der Stadtbibliothek bedeutet. In Krisenzeiten ist dies der falsche Weg, so Angelika Gottschling für die SPD Fraktion.
 



Jusos Langen - Egelsbach




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de