Familienfreundliche Stadt - der Familienbonus im Belzborn

11:47:35 25.04.2015

Anträge und Anfragen 2015
Die SPD Langen tritt für eine familienfreundliche Stadt ein. Ein kleiner Schritt zur weiteren Verstärkung der Familienfreundlichkeit wird ein Familienbonus für die Familien sein, die sich im neuen Wohngebiet im Belzborn niederlassen. So hat die SPD Langen im April 2015 den Antrag auf die Gewährung eines Familienbonusses dort gestellt.

Wir geben den Wortlaut des Antrages wieder:
 

 22. April 2015

Familienfreundliche Stadt – Grundstücke Belzborn mit Familienbonus ausschreiben

Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsteherin,
wir bitten Sie, folgenden Antrag der Stadtverordnetenversammlung - nach Beratung im Ausschuss für
Soziales, Kultur und Sport und im Haupt- und Finanzausschuss – zur Beschlussfassung vorzulegen:
1.  Die städtischen Grundstücke im Neubaugebiet Belzborn werden mit einem Familienbonus zum Verkauf ausgeschrieben.
2.  Dabei sind Kriterien zu erarbeiten, die konkrete Voraussetzungen (wie
Einkommen/Kinderzahl usw.) für die Berechtigung eines Grundstückserwerbs mit Familienbonus festlegen.   
3.  Es ist dabei zu prüfen, ob dieser Familienbonus in Form eines Kaufpreisabschlages (z.B. bis 30 %) oder auch in anderer Form erfolgen kann, z.B. über das Erbbaurecht.
 
Begründung:
Unsere Stadt wächst wie kaum eine andere im Umfeld. Neuer guter Wohnraum ist gefragt in unserer Stadt und sollte selbstverständlich auch jungen Familien mit kleinen Kindern zur Verfügung stehen.
Damit auch diese eine gute Chance haben in Langen neuen Wohnraum in attraktiver Lage zu erwerben, wollen wir im Neubaugebiet Belzborn, wo etwa 20 Grundstücke im städtischen Besitz sind, gezielt ein entsprechendes Angebot machen. Nicht zuletzt auch mit Blick auf den demografischen Wandel gilt es, unsere Stadt für diese Zielgruppe weiter attraktiv zu halten.

Mit freundlichen Grüßen
 
Margrit Jansen
Fraktionsvorsitzende

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

07.Dezember - Pressemitteilung 20/2020
Wider die Kita-Gebührenerhöhung ! SPD - Fraktion wehrt sich - für die Langener Familien

Nachdem nun die Grundsteuererhöhung nur leicht abgeschwächt als weitere Belastung auf alle Bürger und Bürgerinnen Langens zukommt, sollen auch noch die Gebühren für die Kitas erhöht werden. Die SPD - Fraktion wehrt sich.
 

23.September - Pressemitteilung 16/2020
Jahreshauptversammlung der SPD Langen - mit Abstand den Weg in die Zukunft finden

Erstmals fand die Jahreshauptversammlung der SPD Langen im Großen Saal der Stadthalle statt - wo sich dann abstandswahrend 30 Mitglieder einfanden, um das Vergangene Revue passieren zu lassen, und dennoch einen zuversichtlichen Blick in die Zukunft zu wagen. Die Mitglieder wählten den Vorstand - und es gab keine Überraschungen.
 

18.September - Pressemitteilung 15/2020
Wider Gebührenerhöhung, pro Bürgerentlastung !

In der Sitzung vom 10.09.2020 hat die Stadtverordnetenversammlung auf Veranlassung des neuen Bürgermeisters und mit den Stimmen der CDU/FDP/NEV/UWFB eine Gebührenerhöhung beschlossen, welche 10 % mehr an Kitagebühren und teils noch höhere Aufschläge bei den Angeboten der Musikschule und der Stadtbibliothek bedeutet. In Krisenzeiten ist dies der falsche Weg, so Angelika Gottschling für die SPD Fraktion.
 



Jusos Langen - Egelsbach




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de