Kinderbetreuung - Tagespflege U 3

11:34:45 25.03.2015

Anträge und Anfragen 2015
Die SPD - Fraktion stellte im März 2015 einen Antrag auf die Prüfung der Schaffung weiterer Tagespflegeplätze. Die Fraktion stellte den Antrag durch die Fraktionsvorsitzende Margrit Jansen (Bild).

Den Antrag geben wir hier im Wortlaut wieder:

Langen, 22. März 2015

Ausbau der Kindertagespflegeplätze

 
"Sehr geehrte Frau Stadtverordnetenvorsteherin,
wir bitten Sie, folgenden Antrag der Stadtverordnetenversammlung nach Beratung im Sozialausschuss zur Beschlussfassung vorzulegen:
 
Der Magistrat wird gebeten zu prüfen, wie neben dem geplanten Neubau auf dem alten SSG- Platz weitere Kinderbetreuungsplätze - insbesondere U-3-Plätze, aber auch Plätze für Schulkinder – durch die Gewinnung zusätzlicher Tagespflegepersonen geschaffen werden können.

Dabei ist insbesondere zu prüfen, wie durch direkte Zuschüsse (städtische Geldleistungen) an die Tagespflegepersonen die bisherigen Kapazitäten erweiterbar sind und Kosten (Investitionen in Neu- und Umbauten sowie für zusätzliches Kita-Personal) gespart werden können.
 
Begründung
Nach wie vor steigt der Bedarf an Kinderbetreuung (siehe Kindergartenentwicklungsplan und Wartelisten). Der Bedarf an zusätzlichen Ganztagsplätzen für alle Altersstufen kommt hinzu, außerdem der Rechtsanspruch im U-3-Bereich bis 2013 und die steigende Nachfrage nach einer berufsgerechter Ausweitung der Betreuungszeiten, die oftmals durch das städtische Angebot nur bedingt und mit großem Personalaufwand abzudecken sind. 
Von den derzeit 351 U-3-Plätzen in Langen werden heute 61 Plätze durch Tagespflege (Vermittlung und Qualifizierung durch den Elternservice) bereitgestellt.
Angesichts der angespannten Haushaltslage ist es erforderlich, alle Betreuungskapazitäten optimal auszuschöpfen, besonders wenn diese kostensenkend wirken können. Der verstärkte Einsatz qualifizierter Tageseltern kann Investitions- und Personalkosten reduzieren.
Voraussetzungen sind neben guten Qualifizierungsmaßnahmen auch finanzielle Anreize für die Tageseltern. Das machen nicht zuletzt Erfahrungen in anderen Kommunen deutlich (z.B. Neu Isenburg und Frankfurt/M – www.tagespflegeboerse-frankfurt.de/ siehe auch
Magistratsvorlage der Stadt Frankfurt dazu „M 179“ v. 4.9.2009).
 
Auch angesichts des fehlenden Kitapersonals ist ein Ausbau der qualifizierten Tagespflege angezeigt.

Margrit Jansen
Stadtverordnete"

Als PDF können sie die Datei hier einsehen.

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

mitgliederöffentliche Vorstandssitzung JUSOS
Am 17.12.2018 um 18:00 Uhr
Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

04. September - Pressemitteilung 23/2018
SPD Langen auf dem Langener Markt

Seit 25 Jahren und zum 26. Mal fand am ersten Sonntag im September, diesmal den 03.September, der verkaufsoffene Sonntag statt. Mit dabei war wie seit vielen jahren die SPD Langen mit einem Informations- und Diskussionsstand - und es gab einiges zu diskutieren. So über die Landtagswahl, aber auch über Langen.
 

19.August - Pressemitteilung 22/2018
SPD Fraktion beim Sommerspaziergang - das Jugendzentrum

Die SPD Fraktion ist weiterhin auf Sommertour - diesmal führte sie ihr Weg ins Jugendzentrum, bei dem neben allgemeinen Bildungsangeboten und der Berufsberatung auch der Spaß nicht zu kurz kommt.
 

08.August - Pressemitteilung 21/2018
SPD Fraktion beim Sommerspaziergang - die Jukifarm

Seit über einem Jahrzehnt besteht die Jugend-und Kinderfarm des Fördervereins. Mitglieder der Fraktion schauten sich die Jukifarm nach deren Umzug in die Nordendstraße an.
 

30.Mai - Pressemitteilung 16/2018
Friedenslauf macht in Langen Station - SPD Langen ist dabei

Am 25. Mai fand einer von mehreren Friedensläufen in Deutschland statt und machte in Langen Station, um dort gegen Rüstungsexporte und für Frieden in der Welt zu demonstrieren. Die SPD Langen war dabei und unterstützte die Läufer wie die Veranstaltung vor der Stadtkirche.

23.März - Pressemitteilung 10/2018
SPD fordert mehr Platz für Schulkinder

Langen wächst - und damit auch die Anzahl der Schulkinder. Die SPD bespricht mit den Schulen in Langen die Möglichkeiten für die Erweiterung - im Rahmen des Schulentwicklungsplans des Kreises Offenbach. Dabei zeigt sich - es gibt immer noch Möglichkeiten für mehr Raum, um die Schulkinder zu fördern.
 

21. Februar - Pressemitteilung 07/2018
Der Koalitionsvertrag - die "Regionalversammlung" der SPD Langen

Im Februar 2018 organisierte die SPD landauf, landab Regionalversammlungen, um den zur Abstimmung stehenden Koalitionsvertrag vorzustellen und diskutieren zu lassen. Die SPD Langen organisierte eine solche für die SPD im Westkreis Offenbach selber - mit Dr. Sascha Raabe, Bundestagsabgeordneter aus dem Main-Kinzig-Kreis.
 

16. Februar - Pressemitteilung 06/2018
Der politische Aschermittwoch der SPD Langen

Wie jedes Jahr kamen etliche Mitglieder SPD Langen in den "Haferkasten", um am politischen Aschermittwoch über Tagespolitik und den Ortsverein zu diskutieren. Dabei stellte Rainer Bicknase auch die Pläne für eine neue Fahrt der SPD Langen vor.
 

15.Januar - Pressemitteilung 01/2018
Neues INLangen erschienen

Das neue INLangen ist da - und auch auf dem Neujahrsempfang bereits zur Lektüre gewesen. Ob Haushaltsplan, Hessenkasse oder bezahlbaren Wohnraum - zu diesen und weiteren Themen gibt die Fraktion der SPD in der Stadtverordnetenversammlung im Newsletter Auskunft.



Jusos Langen - Egelsbach - die Homepage !




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de