Neue Linienführungen im Stadtbusverkehr - SPD-Dialog mit Stadtwerken

11:33:16 07.12.2019

Pressemitteilung 19/2019
Die Stadtbusse stellen eine große Möglichkeit dar, den öffentlichen Nahverkehr zu fördern und so Langen verkehrsmäßig zu entlasten. Hierzu gehören dann auch passende Fahrpläne. Die Fraktion der SPD in der Stadtverordnetenversammlung traf sich mit dem Stadtwerkedirektor Manfred Pusdrowski, um das zu besprechen.

Das Gespräch zwischen den Stadtwerken als Betreiber der innerstädtischen Buslinien und der SPD-Fraktion war schon lange verabredet. Es erhielt nun aber besondere Aktualität durch Klagen von Fahrgästen über Umsteigeprobleme und lange Wartezeiten seit dem letzten Fahrplanwechsel. Die SPD-Fraktionsmitglieder, begleitet von der Bürgermeisterkandidatin Angela Kasikci, wollten wissen, wie die Stadtwerke auf das Beschwerdepaket reagieren werden und welche finanziellen Auswirkungen dies haben werde.

Die SPD war erfreut zu hören, dass Leistungsanpassungen vorgenommen werden sollen. „Allerdings noch nicht zum nächsten Fahrplanwechsel. Dafür ist die Zeit zu kurz,“ erläuterte Stadtwerkedirektor Manfred Pusdrowski. „Wir planen Anpassungen für die Zeit nach den Osterferien 2020.“ Und er betonte weiter: „Vorher, im Januar und Februar, wollen wir in einen intensiven Dialog mit den Nutzern treten.“

„Es ist aus meiner Sicht eine absolut positive Entwicklung, dass die Stadtwerke die Fahrgäste bei zukünftigen Änderungen der Streckenführungen und der Busfahrpläne verstärkt beteiligen werden,“ sagte Angela Kasikci, die Bürgermeisterkandidatin der SPD Langen. „Diese Beteiligungen mögen zwar für die Planer anstrengend sein, sie vermeiden aber Fehler und sorgen schließlich für mehr Zufriedenheit bei den Nutzerinnen und Nutzern.“

Zu den Anpassungen sollen u.a. gehören, dass die Linie OF-72 ab April wieder durch die Bahnstraße fährt, die Angebotslücke im Nordend durch eine neue Linie OF-74 geschlossen wird, Schwimmbad und Dieburger Straße wieder angebunden werden und die Linie OF-75 unverändert erhalten bleibt.

Diese Maßnahmen zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit stießen bei den Stadtverordneten auf ungeteilte Zustimmung. Allerdings, so erfuhren sie, hat das auch einen Preis. „Die Anpassungen verursachen eine Erhöhung der Kosten um ca. 4,5 %,“ so Alex Müller vom Planungsbüro IGDB, das die Stadtwerke in Verkehrsfragen berät. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Rainer Bicknase merkte dazu an: „Wenn man den ÖPNV fördern will, wird man einen Anteil öffentlicher Finanzierung sicherstellen müssen und das hat eine direkte Auswirkung auf den städtischen Haushalt". Das sei gut angelegtes Geld, und er betonte zudem, dass für die SPD die Bereitstellung eines gut funktionierenden innerstädtischen Busverkehrs eine große Bedeutung habe.

 

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

mitgliederöffentliche Vorstandssitzung
Am 09.03.2020 um 19:00 Uhr
Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

05.Januar - Pressmitteilung 01/2020
Neujahrstreffen am Brezelstein - 100 Jahre SPD - Bürgermeister in Langen

Am 01.Januar trafen sich die LangenerInnen am Brezelstein am Langener Freibad zum Neujahrstreffen - ein seit 2017 durch den Verkehrs-und Verschönerungsverein erneuerter Brauch. Dabei kam das Gespräch auch auf den vor 100 Jahren erstmals direkt gewählten Bürgermeister - der von der SPD kam. 100 Jahre später gibt es eine neue Wahl...
 
 

16.Dezember - Pressemitteilung 21/2019
Ehrungen und Weihnachtsfeier der SPD Langen

Ulrike Alex, die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 45 (Dietzenbach etc.) stattete der SPD Langen anlässlich der Ehrungen langjähriger Mitglieder und der Weihnachtsfeier einen Besuch ab. Trotz eines vormittäglichen Unwetters kamen fast 30 Mitglieder am Nachmittag in den Ahornhof.
 

05.November - Pressemitteilung 14/2019
Landesehrenbriefe für Thorsten Uhl und Jochen Kühl

Jochen Kühl und Thorsten Uhl haben am 04.11.2019 durch Hartmut Honka (CDU, Landtagsabgeordneter) und den Landrat Oliver Quilling (CDU) den Ehrenbrief des Landes Hessen für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement erhalten.
 

15.Oktober - Pressemitteilung 13/2019
SPD Fraktion stellt Prüfantrag für Naturkindergarten an Rechter Wiese

Nach wie vor existieren Wartelisten für die Kinderbetreuungsplätze - und die SPD Fraktion startet einen neuen Versuch - diesmal mit dem Prüfantrag für einen Naturkindergarten. Dieser soll soweit möglich auf dem Ferienspielgeländer auf der Rechten Wiese eingerichtet werden.

02.September - Pressemitteilung 9/2019
Nanus - wo die Zwerge wohnen - die SPD besucht das Montessori-Kinderhaus

Seit ca. drei Jahren besteht das Montessori-Kinderhaus in der Robert-Bosch-Straße - dort betreuen und erziehen zehn Mitarbeiter ca. 50 Kinder. Die SPD-Fraktion besuchte die Einrichtung und informierte sich.
 

07.Mai - Pressemitteilung 07/2019
Der Kitaentwicklungsplan 2019-21

Margrit Jansen, die Fraktionsvorsitzende der SPD Langen,  hielt im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung im Mai 2019 eine Rede über die Erstellung und Verabschiedung eines Kitaentwicklungsplanes 2019-21, um die Wartelisten für die U 3 und Ü 3 - Betreuung so weit wie möglich zu reduzieren.
 

14.April - Pressemitteilung 06/2019
SPD Langen für mehr Kinderbetreuungsplätze - ein erneuter Antrag, ein erneuter Versuch

Nach wie vor sind die Wartelisten für die Kinderbetreuungsplätze da und zu lang - und das mit Kenntnis aller politischen Entscheidungsträger in Langen seit Jahren. Die SPD Stadtverordnetenfraktion startet mit einem weiteren Antrag einen neuen Versuch und hofft auf eine Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung.
 

11.04. - Pressmitteilung 05/2019
Ungewöhnliche Wege in der Schulkinderbetreuung

Not macht erfinderisch - daher müssen die kommunalen Einrichtungen wie auch die Stadt Langen neue Wege beschreiten, um die Kinderbetreuung in der nachgefragten Menge möglichst vollständig decken zu können. Die SPD - Fraktion konnte sich bei einem Besuch des Fördervereins der Albert-Schweitzer Schule überzeugen.
 

20.03. - Pressemitteilung 04/2019
Die Jahreshauptversammlung der SPD Langen 2019

Zwar gab es keine neuen Vorstandswahlen auf der Jahreshauptversammlung, doch hatte der Bürgermeister Frieder Gebhardt eine entscheidende Nachricht für die Mitglieder der SPD Langen.
 



Jusos Langen - Egelsbach - die Homepage !




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de