Ein Naturkindergarten an der Rechten Wiese ?

11:23:21 24.10.2019

Pressemitteilung 13/2019
Die SPD Fraktion hat Mitte Oktober 2019 den Antrag gestellt, zu prüfen, ob die Einrichtung eines Naturkindergartens an der Rechten Wiese möglich ist. Nach wie vor bestehen Wartelisten, nach wie vor müssen alle verfügbaren Möglichkeiten zur Kinderbetreuung ausgenutzt werden. Daher ist die SPD - Fraktion bemüht, weitere Alternativen zu schaffen.

Eine Alternative könnte die Einrichtung eines Naturkindergartens sein. Ungefähr 1500 Natur- und Waldkindergärten existieren in der BRD bereits, die Entwicklung dieser besonders naturnahen Einrichtungen begann vor über 20 Jahren - bereits damals unter dem Eindruck des drohenden Klimawandels und der der wachsenden Naturzerstörung. Die Unterbringung der Kinder erfolgt dabei naturnah in Schutzwagen so naturnah wie möglich.

Der Antrag lautet wie folgt:


Langen, 15. Oktober 2019

Naturkindergarten auf dem ehemaligen Ferienspielgelände an der Rechten Wiese

Sehr geehrter Herr Stadtverordnetenvorsteher,

wir bitten Sie folgenden Antrag der Stadtverordnetenversammlung - nach Beratung im Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport und im Haupt- und Finanzausschuss zur Beschlussfassung vorzulegen:

Der Magistrat wird gebeten zu prüfen,

1. ob auf dem ehemaligen Ferienspielgelände an der Rechten Wiese ein Schutzwagen für einen Naturkindergarten aufgestellt werden kann

2. ob in Kooperation mit den angrenzenden Schulen oder der SSG-Gaststätte für die Kitakinder ein Mittagstisch angeboten werden kann und somit die Betreuungszeit für eine Ü 3 Gruppe (3 ? 6 Jahre) von 8.00 Uhr ? 15.00 Uhr / 17.00 Uhr ermöglicht werden kann

3. inwieweit das immer noch bestehende Toilettenhäuschen für den Zweck Naturkindergarten wieder nutzbar gemacht werden kann

4. welche Kosten für das Projekt Naturkindergarten entstehen werden.

Begründung:
Angesichts der langen Wartelisten müssen alle Möglichkeiten genutzt werden, die die langen Vorlaufzeiten für die Schaffung dringend benötigter neuer Kitaplätze deutlich verkürzen.
Naturkitas finden auch in anderen Gemeinden großen Zuspruch und sind pädagogisch besonders wertvoll. In der Natur können viele wichtige Erziehungsziele vermittelt werden, ohne dass sie künstlich gefördert werden müssen, da eine Umgebung mit Bäumen, Sträuchern, Wiesen und Tieren vielfältige Möglichkeiten bietet. Das ungestaltete Naturgelände ermöglicht es den Kindern Erfahrungen zu sammeln und den Kreislauf der Natur zu erleben und zu begreifen.

Die Nähe zur SSG eröffnet (möglicherweise) Kooperationen im Sportbereich und bei der Mittagsversorgung, so dass die Öffnungszeiten dem Bedarf angepasst werden können. Denn wie vom Fachdienst immer wieder zu hören ist, ist insbesondere der Bedarf an Ganztagsplätzen ungebrochen hoch.

Mit freundlichen Grüßen
Margrit Jansen
SPD-Fraktionsvorsitzende

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

mitgliederöffentliche Vorstandssitzung
Am 09.03.2020 um 19:00 Uhr
Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

05.Januar - Pressmitteilung 01/2020
Neujahrstreffen am Brezelstein - 100 Jahre SPD - Bürgermeister in Langen

Am 01.Januar trafen sich die LangenerInnen am Brezelstein am Langener Freibad zum Neujahrstreffen - ein seit 2017 durch den Verkehrs-und Verschönerungsverein erneuerter Brauch. Dabei kam das Gespräch auch auf den vor 100 Jahren erstmals direkt gewählten Bürgermeister - der von der SPD kam. 100 Jahre später gibt es eine neue Wahl...
 
 

16.Dezember - Pressemitteilung 21/2019
Ehrungen und Weihnachtsfeier der SPD Langen

Ulrike Alex, die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 45 (Dietzenbach etc.) stattete der SPD Langen anlässlich der Ehrungen langjähriger Mitglieder und der Weihnachtsfeier einen Besuch ab. Trotz eines vormittäglichen Unwetters kamen fast 30 Mitglieder am Nachmittag in den Ahornhof.
 

05.November - Pressemitteilung 14/2019
Landesehrenbriefe für Thorsten Uhl und Jochen Kühl

Jochen Kühl und Thorsten Uhl haben am 04.11.2019 durch Hartmut Honka (CDU, Landtagsabgeordneter) und den Landrat Oliver Quilling (CDU) den Ehrenbrief des Landes Hessen für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement erhalten.
 

15.Oktober - Pressemitteilung 13/2019
SPD Fraktion stellt Prüfantrag für Naturkindergarten an Rechter Wiese

Nach wie vor existieren Wartelisten für die Kinderbetreuungsplätze - und die SPD Fraktion startet einen neuen Versuch - diesmal mit dem Prüfantrag für einen Naturkindergarten. Dieser soll soweit möglich auf dem Ferienspielgeländer auf der Rechten Wiese eingerichtet werden.

02.September - Pressemitteilung 9/2019
Nanus - wo die Zwerge wohnen - die SPD besucht das Montessori-Kinderhaus

Seit ca. drei Jahren besteht das Montessori-Kinderhaus in der Robert-Bosch-Straße - dort betreuen und erziehen zehn Mitarbeiter ca. 50 Kinder. Die SPD-Fraktion besuchte die Einrichtung und informierte sich.
 

07.Mai - Pressemitteilung 07/2019
Der Kitaentwicklungsplan 2019-21

Margrit Jansen, die Fraktionsvorsitzende der SPD Langen,  hielt im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung im Mai 2019 eine Rede über die Erstellung und Verabschiedung eines Kitaentwicklungsplanes 2019-21, um die Wartelisten für die U 3 und Ü 3 - Betreuung so weit wie möglich zu reduzieren.
 

14.April - Pressemitteilung 06/2019
SPD Langen für mehr Kinderbetreuungsplätze - ein erneuter Antrag, ein erneuter Versuch

Nach wie vor sind die Wartelisten für die Kinderbetreuungsplätze da und zu lang - und das mit Kenntnis aller politischen Entscheidungsträger in Langen seit Jahren. Die SPD Stadtverordnetenfraktion startet mit einem weiteren Antrag einen neuen Versuch und hofft auf eine Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung.
 

11.04. - Pressmitteilung 05/2019
Ungewöhnliche Wege in der Schulkinderbetreuung

Not macht erfinderisch - daher müssen die kommunalen Einrichtungen wie auch die Stadt Langen neue Wege beschreiten, um die Kinderbetreuung in der nachgefragten Menge möglichst vollständig decken zu können. Die SPD - Fraktion konnte sich bei einem Besuch des Fördervereins der Albert-Schweitzer Schule überzeugen.
 

20.03. - Pressemitteilung 04/2019
Die Jahreshauptversammlung der SPD Langen 2019

Zwar gab es keine neuen Vorstandswahlen auf der Jahreshauptversammlung, doch hatte der Bürgermeister Frieder Gebhardt eine entscheidende Nachricht für die Mitglieder der SPD Langen.
 



Jusos Langen - Egelsbach - die Homepage !




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de