Eberhard Heun verstorben - die SPD Langen trauert um ihr Urgestein

17:46:03 02.11.2018

Pressemitteilung 28/2018
Am Reformationstag, dem 31.10.2018, ist nur einen Tag nach seinem 70.Geburtstag Eberhard Heun, über ein Jahrzehnt Vorsitzender der SPD Langen, über Jahrzehnte Mitglied des Kreistags wie Stadtverordneter und ein überzeugter Langener Europäer von uns gegangen. Die SPD Langen trauert um eines ihrer verdientesten Mitglieder; die Stadt Langen verliert einen ihrer Stadtältesten.

Noch am Dienstag besuchten Mitglieder der Stadtverordnetenfraktion Eberhard Heun,um ihm zum runden Geburtstag zu gratulieren, nur einen Tag später passierte es.

Eberhard Heun war fast fünf Jahrzehnte Mitglied der SPD (ab1969). Zunächst als Juso aktiv, mischte er schon bald auch als aktives Mitglied der SPD im Langen der 70er Jahre mit und wurde Mitglied des Vorstands der SPD Langen. Seit April 1981, also seit mehr als 37 Jahren war er Stadtverordneter. Diese Amtszeit ist die zweitlängste aller Stadtverordneten der SPD Langen, nur Karl Weber, der Ehrenvorsitzende war länger als Magistrat/Stadtverordneter tätig (44 JahrBeruflich war er seit Mitte der 70er Jahre Lehrer und dies 40 Jahre lang bis zur Mitte dieses Jahrzehnts. 1988, nach fast einem Jahrzehnt Vorstandsarbeit, wählten ihn die Mitglieder der SPD Langen zu ihrem Vorsitzenden. Er sollte die längste Amtszeit aller bisherigen Vorsitzenden haben, 13 Jahre lang bis 2001. Mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen wurde er für seine langjährige kommunalpolitische Tätigkeit bereits 1994 ausgezeichnet und den Ehrentitel „Stadtältester“ durfte er bereits seit 2001 tragen. Von 2001 bis 2006 war er stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Kultur und Sport, darauf viele Jahre Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, im Beirat für Ehrungen, im Wahlvorbereitungsausschuss sowie in der Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Langen/Egelsbach/Erzhausen. Zuletzt leitete er ab 2016 den Ausschuss für Umwelt, Bau und Verkehr.

Doch nicht nur auf lokaler, kommunaler Ebene war Eberhard "Ebbo" Heun tätig. Auch im Dietzenbacher Kreistag war er Jahrzehnte Mitglied und sorgte für die soziale Gerechtigkeit im Kreis Offenbach mit. Dass er darüber hinaus auch noch Zeit für Europa hatte, zeigt seine Mitgliedschaft in der Europa-Union an. Seit 1995 war Eberhard Heun Mitglied der Europa-Union (EUD), einer überparteilichen Bürgerinitiative für Europa in Deutschland, zuletzt war er Beisitzer im Vorstand des EUD-Kreisverbandes Offenbach. Als Reiseleiter von Studienfahrten und Begegnungsreisen führte ihn sein Weg seit drei Jahren auch immer wieder nach Straßburg und Brüssel, um für ein friedliches und demokratisches Europa zu werben und einzutreten.

Wir werden ihn vermissen.
 







Diese Todesanzeige der SPD Langen ist in der Langener Zeitung vom 03.11.2018 enthalten gewesen.

 

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

Vorstandssitzung
Am 08.06.2020 um 18:30 Uhr
Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

09.März - Pressemitteilung 07/2020
Nerv getroffen ? CDU hat den Zwist in den eigenen Reihen jahrelang unter den Teppich gekehrt !

Die Wahlempfehlung der SPD Langen für Stefan Löbig hat bei einigen Fragen aufgeworfen, insbesondere was den Wortlaut dieser anbetrifft. Margrit Jansen und Joachim Knapp erläutern die Pressemitteilung.
 

05.Januar - Pressemitteilung 01/2020
Neujahrstreffen am Brezelstein - 100 Jahre SPD - Bürgermeister in Langen

Am 01.Januar trafen sich die LangenerInnen am Brezelstein am Langener Freibad zum Neujahrstreffen - ein seit 2017 durch den Verkehrs-und Verschönerungsverein erneuerter Brauch. Dabei kam das Gespräch auch auf den vor 100 Jahren erstmals direkt gewählten Bürgermeister - der von der SPD kam. 100 Jahre später gibt es eine neue Wahl...
 

16.Dezember - Pressemitteilung 21/2019
Ehrungen und Weihnachtsfeier der SPD Langen

Ulrike Alex, die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 45 (Dietzenbach etc.) stattete der SPD Langen anlässlich der Ehrungen langjähriger Mitglieder und der Weihnachtsfeier einen Besuch ab. Trotz eines vormittäglichen Unwetters kamen fast 30 Mitglieder am Nachmittag in den Ahornhof.
 

05.November - Pressemitteilung 14/2019
Landesehrenbriefe für Thorsten Uhl und Jochen Kühl

Jochen Kühl und Thorsten Uhl haben am 04.11.2019 durch Hartmut Honka (CDU, Landtagsabgeordneter) und den Landrat Oliver Quilling (CDU) den Ehrenbrief des Landes Hessen für ihr besonderes ehrenamtliches Engagement erhalten.
 

15.Oktober - Pressemitteilung 13/2019
SPD Fraktion stellt Prüfantrag für Naturkindergarten an Rechter Wiese

Nach wie vor existieren Wartelisten für die Kinderbetreuungsplätze - und die SPD Fraktion startet einen neuen Versuch - diesmal mit dem Prüfantrag für einen Naturkindergarten. Dieser soll soweit möglich auf dem Ferienspielgeländer auf der Rechten Wiese eingerichtet werden.
 

02.September - Pressemitteilung 9/2019
Nanus - wo die Zwerge wohnen - die SPD besucht das Montessori-Kinderhaus

Seit ca. drei Jahren besteht das Montessori-Kinderhaus in der Robert-Bosch-Straße - dort betreuen und erziehen zehn Mitarbeiter ca. 50 Kinder. Die SPD-Fraktion besuchte die Einrichtung und informierte sich.
 

07.Mai - Pressemitteilung 07/2019
Der Kitaentwicklungsplan 2019-21

Margrit Jansen, die Fraktionsvorsitzende der SPD Langen,  hielt im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung im Mai 2019 eine Rede über die Erstellung und Verabschiedung eines Kitaentwicklungsplanes 2019-21, um die Wartelisten für die U 3 und Ü 3 - Betreuung so weit wie möglich zu reduzieren.
 

14.April - Pressemitteilung 06/2019
SPD Langen für mehr Kinderbetreuungsplätze - ein erneuter Antrag, ein erneuter Versuch

Nach wie vor sind die Wartelisten für die Kinderbetreuungsplätze da und zu lang - und das mit Kenntnis aller politischen Entscheidungsträger in Langen seit Jahren. Die SPD Stadtverordnetenfraktion startet mit einem weiteren Antrag einen neuen Versuch und hofft auf eine Mehrheit in der Stadtverordnetenversammlung.
 

11.04. - Pressmitteilung 05/2019
Ungewöhnliche Wege in der Schulkinderbetreuung

Not macht erfinderisch - daher müssen die kommunalen Einrichtungen wie auch die Stadt Langen neue Wege beschreiten, um die Kinderbetreuung in der nachgefragten Menge möglichst vollständig decken zu können. Die SPD - Fraktion konnte sich bei einem Besuch des Fördervereins der Albert-Schweitzer Schule überzeugen.
 



Jusos Langen - Egelsbach - die Homepage !




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de