Ein geselliger Start ins neue Jahr - 2018 kann beginnen!

23:35:24 15.01.2018

Pressemitteilung 3/2018
Fast 150 Menschen versammelten sich in der Neuen Stadthalle, um das Jahr 2018 gesellig, aber auch politisch zu beginnen. Wie immer war der Neujahrsempfang der SPD Langen damit gut besucht. Die Anwesenden konnten der Rede der Generalsekretärin der hessischen SPD zuhören, Nancy Faeser.

Aber zuerst begrüßte der Vorsitzende Joachim Knapp die Anwesenden, unter ihnen Bürgermeister Frieder Gebhardt, die frühere Bundestagsabgeordnete Uta Zapf, der erste Stadtrat Stefan Löbig, der Landtagsabgeordnete Corrado di Benedetto und auch der SPD Unterbezirksvorsitzende Ralf Kunert. Joachim Knapp bot nicht nur einen Rückblick über die Tätigkeiten der SPD Langen, sondern auch einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Im abgelaufenen Jahr 2017 war die SPD Langen unterwegs in Eisenach, nicht nur wegen Luther, dessen Wirken in Eisenach Dekan Zinke den Teilnehmern gut erklärte, sondern auch wegen der Geburtsstätte der SPD 1869 mit der Gründung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei. Dazu gab es noch einen Rückblick auf die Bundestagswahl, die nicht nur historisch schlechte Ergebnisse für die SPD zeitigte, sondern auch zu den Schwierigkeiten hinsichtlich der Regierungsbildung führte - die auch vier Monate später noch immer nicht beendet sind. Doch wo die strikte Ablehnung der großen Koalition zunächst für großen Rückhalt in der Partei sorgten, mussten wesentlich veränderte Umstände - die Möglichkeit einer höchstwahrscheinlich überflüssigen Neuwahl infolge des Verlassens der Koalitionsverhandlungen durch die FDP - für eine Änderung dieser Haltung sorgen. Weiterhin forderte der Vorsitzende deutlich mehr Polizisten und Richter. Der Klimawandel sorgt für Veränderungen, deren Auswirkungen auf allen Ebenen politischen Wirkens entschlossen entgegengetreten werden muss. Schließlich muss auch die AfD gestellt werden - sie betreibt die Spaltung der Gesellschaft. Für Langen indes wird ein Ziel der SPD Langen auch die Förderung von bezahlbaren Wohnraum sein.

Nachdem Joachim Knapp die bundes- und kommunalpolitische Politik ins Zentrum gestellt hatte, konnte Nancy Faeser einen kurzen Eiblick in die gerade zwei Tage zuvor abgeschlossenen Sondierungsverhandlungen geben. Die bei 48 % des Einkommens gesicherte Rente, die Ausbildungsmindestvergütungen, die Rückkehr von Teilzeit in Vollzeit nach längerer Arbeitspause und das trotz anderslautender Berichte fortwährende Festhalten an den Klimazielen seien Fortschritte, die sich aus den Sondierungsverhandlungen ergeben haben. Schließlich schilderte Nancy Faeser ihre drei Ziele für die am 28.10.2018 folgende Landtagswahl in Hessen: das Vorantreiben der Bildung auf allen Ebenen, Auflösung des Verkehrsstaus etwa durch Auswegstraßen, und die Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum. Jahrzehntelanger Stillstand in Hessen müsse im Herbst endlich ein Ende finden.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Duo "Swing & Talk". Die Bilder des Neujahrsempfangs können Sie in unserer Bildergalerie einsehen und wurden uns dankenswerterweise von Thomas Krämer bereit gestellt.
 

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

mitgliederöffentliche Vorstandssitzung
Am 26.04.2018 um 19:30 Uhr
Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

20. April - Pressemitteilung 12/2018
Macht mit beim Stadtradeln !

Bereits zum achten Mal nimmt die Stadt Langen an der Kampagne des Klimabündnisses "Stadtradeln" teil. Wie jedes Jahr werden Teams gebildet - so auch eines der SPD Langen. Tragt euch bei uns ein und fahrt vom 06.05. - 26.05. so viel Rad wie ihr könnt ! So schonen wir die Umwelt und gewinnen dabei.
 

23.März - Pressemitteilung 10/2018
SPD fordert mehr Platz für Schulkinder

Langen wächst - und damit auch die Anzahl der Schulkinder. Die SPD bespricht mit den Schulen in Langen die Möglichkeiten für die Erweiterung - im Rahmen des Schulentwicklungsplans des Kreises Offenbach. Dabei zeigt sich - es gibt immer noch Möglichkeiten für mehr Raum, um die Schulkinder zu fördern.
 

21. Februar - Pressemitteilung 07/2018
Der Koalitionsvertrag - die "Regionalversammlung" der SPD Langen

Im Februar 2018 organisierte die SPD landauf, landab Regionalversammlungen, um den zur Abstimmung stehenden Koalitionsvertrag vorzustellen und diskutieren zu lassen. Die SPD Langen organisierte eine solche für die SPD im Westkreis Offenbach selber - mit Dr. Sascha Raabe, Bundestagsabgeordneter aus dem Main-Kinzig-Kreis.
 

16. Februar - Pressemitteilung 06/2018
Der politische Aschermittwoch der SPD Langen

Wie jedes Jahr kamen etliche Mitglieder SPD Langen in den "Haferkasten", um am politischen Aschermittwoch über Tagespolitik und den Ortsverein zu diskutieren. Dabei stellte Rainer Bicknase auch die Pläne für eine neue Fahrt der SPD Langen vor.
 

15.Januar - Pressemitteilung 01/2018
Neues INLangen erschienen

Das neue INLangen ist da - und auch auf dem Neujahrsempfang bereits zur Lektüre gewesen. Ob Haushaltsplan, Hessenkasse oder bezahlbaren Wohnraum - zu diesen und weiteren Themen gibt die Fraktion der SPD in der Stadtverordnetenversammlung im Newsletter Auskunft.
 

14.Dezember - Pressemitteilung 26/2017
Karl-Heinz Liebe verstorben - DER Erste Stadtrat

Ende November ging Karl-Heinz Liebe mit 89 Jahren von uns. Er stand jahrzehntelang im Dienste der Stadt Langen, war mehr als zwanzig Jahre Erster Stadtrat in Langen und war Sozialdemokrat.
 

08. Dezember - Pressemitteilung 24/2017
Ilse Hosemann zum 70. Jahrestag ihrer Mitgliedschaft geehrt

Selten gibt es solche Jubiläen. Ilse Hosemann ist nunmehr seit 70 Jahren Mitglied der SPD - und die einprägsamste Zeit davon hat sie in Langen gewirkt, als Stadtverordnete, in der Arbeit für die Arbeiterwohlfahrt und vielem mehr. Thorsten Schäfer-Gümbel besuchte sie in Schwalmstadt.
 

25.November - Pressemitteilung 23/2017
Die Mitgliederversammlung der SPD Langen

Die dritte Mitgliederversammlung des Jahres nach der Jahreshauptversammlung im Juni und der Mitgliederversammlung im Oktober fand am 18.11.2017 statt - u.a. war die Hessenkasse ein Thema.
 

15. November - Pressemitteilung 22/2017
Margrit Jansen - eine engagierte Kämpferin für die SPD und die Familien hat Geburtstag

Einen runden Geburtstag feiert Margrit Jansen am 15.11.. Seit Jahrzehnten ist sie eine der prägenden Politikerinnen Langens und hat so einiges nicht nur in Langen bewegt.
 

04. August - Pressemitteilung 18/2017
SPD für mehr Sicherheit im Bahnbereich

Die SPD Fraktion hat mit einem Antrag den Magistrat aufgefordert, für mehr Sicherheit im Bahnbereich zu sorgen - mit einer neuen Querung, die zugleich die Stadtteile verbinden kann.
 

28. Juni - Pressemitteilung 14/2017
INLangen - Ausgabe 2/2017 ist da !

Die zweite Ausgabe des Nachrichtenblattes der Fraktion der SPD Langen ist erschienen. Dieses Mal ist wieder ein Beitrag des Bürgermeisters zur Haushaltssituation enthalten, Pfarrer Zincke berichtet über die Fahrt nach Eisenach (s. auch 12/2017) und weitere kommunale Themen sind dabei.
 

20. Mai - Pressemitteilung 12/2017
Die Eisenach - Fahrt der SPD Langen

Unter Begleitung von Dekan Reinhard Zinke besuchten mehr als 30 Mitglieder und Interessierte auf einer Busreise Eisenach. Die Wartburg, das Luther - Haus und nicht zuletzt die Gedenkstätte "Goldener Löwe" - es gab viel zu besichtigen und einiges zu erfahren.
 

Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen