Der Fotograf Langens - Erwin Schönwälder wird 65

19:32:54 22.07.2017

Pressemitteilung 16/2017
Die SPD Langen gratuliert ihrem Mitglied und Mandatsträger im Magistrat zum 65. Geburtstag. Der Fotograf sorgt seit 30 Jahren für schöne Bilder aus und um Langen. Ob Familienfeste, Portraits oder Landschaftsaufnahmen - Erwin Schönwälders Bilder erfreuen jeden. Seit Jahrzehnten ist er nun auch schon Mitglied in der SPD und seit über einem Jahrzehnt auch Mandatsträger.

„Erwin Schönwälder, ein Mann der stadtbekannten schönen Bilder und nicht zuletzt deshalb nur ganz selten ohne seine Kameraausrüstung unterwegs, feiert am 24. Juli seinen 65sten Geburtstag. Die Langener SPD gratuliert ihm sehr herzlich dazu,“ teilt eine seiner langjährigen Mitstreiterinnen aus der Stadtpolitik, die Langener SPD-Fraktionsvorsitzende Margrit Jansen, mit.

„Große Reden sind seine Sache nicht. Aus gutem Grund. Denn Erwin Schönwälder widmet sich lieber der Bildersprache. Getreu dem Motto: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. So nimmt es nicht wunder, dass auch die meisten Fotos, die die Langener SPD in den vergangenen Jahrzehnten der Öffentlichkeit präsentiert hat, aus seinem fachkundigem Blickwinkel stammen,“ sagt Margrit Jansen. „Von großformatigen Plakaten bis hin zu dokumentensicheren Passbildern - jedes Format für fast jeden Anlass hat der professionelle Fotograf mit dem allseits bekannten Fotoladen in der Bahnstraße zielsicher im Angebot. Und das natürlich wertgeschätzt über alle Parteigrenzen hinweg.“

Erwin Schönwälder, 1952 in Wernfeld, im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart, geboren, trat 1988 in die SPD ein. Von 2001 bis 2011 war er für die SPD-Fraktion Mitglied in der Langener Stadtverordnetenversammlung. Seit 2011 bis heute ist der Jubilar ehrenamtlicher Stadtrat und damit Mitglied des Magistrats an der Seite von Bürgermeister Frieder Gebhardt, der von ihm sagt: „Erwin ist als langjähriger Wegbegleiter in der Kommunalpolitik ein geschätzter und beliebter Kollege und Freund, der sich bei aller Loyalität auch nicht vor kritischen Worten scheut, wenn es um seine Wahlheimat Langen geht.“

Und der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Joachim Knapp fügt hinzu: „Während all dieser Jahre hat er sich zuverlässig für die Interessen unserer Stadt und der Sozialdemokratie eingesetzt. Als besonnener Gesprächspartner war und ist er anerkannt, Ich persönlich freue mich außerdem immer, wenn ich mit ihm - z.B. bei einem Feierabendbier - über Gott und die Welt diskutieren kann. Dies noch viele Jahre mit ihm genießen zu können wünsche ich ihm und mir.“

Erwin Schönwälder engagiert sich neben den genannten Positionen zudem in der Betriebskommission sowie im Aufsichtsrat der Stadtwerke Langen GmbH, im Aufsichtsrat der Beteiligungsmanagement Langen GmbH sowie der Bäder- und Hallenmanagement Langen GmbH.
Bereits 2015 erhielt er für seinen langjährigen kommunalpolitischen Einsatz den Ehrenbrief des Landes Hessen.
 

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

mitgliederöffentliche Vorstandssitzung
Am 08.01.2018 um 19:30 Uhr
Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

08. Dezember - Pressemitteilung 24/2017
Ilse Hosemann zum 70. Jahrestag ihrer Mitgliedschaft geehrt

Selten gibt es solche Jubiläen. Ilse Hosemann ist nunmehr seit 70 Jahren Mitglied der SPD - und die einprägsamste Zeit davon hat sie in Langen gewirkt, als Stadtverordnete, in der Arbeit für die Arbeiterwohlfahrt und vielem mehr. Thorsten Schäfer-Gümbel besuchte sie in Schwalmstadt.
 

25.November - Pressemitteilung 23/2017
Die Mitgliederversammlung der SPD Langen

Die dritte Mitgliederversammlung des Jahres nach der Jahreshauptversammlung im Juni und der Mitgliederversammlung im Oktober fand am 18.11.2017 statt - u.a. war die Hessenkasse ein Thema.
 

15. November - Pressemitteilung 22/2017
Margrit Jansen - eine engagierte Kämpferin für die SPD und die Familien hat Geburtstag

Einen runden Geburtstag feiert Margrit Jansen am 15.11.. Seit Jahrzehnten ist sie eine der prägenden Politikerinnen Langens und hat so einiges nicht nur in Langen bewegt.
 

04. August - Pressemitteilung 18/2017
SPD für mehr Sicherheit im Bahnbereich

Die SPD Fraktion hat mit einem Antrag den Magistrat aufgefordert, für mehr Sicherheit im Bahnbereich zu sorgen - mit einer neuen Querung, die zugleich die Stadtteile verbinden kann.
 

22.Juli - Pressemitteilung 16/2017
Der Fotograf Langens - Erwin Schönwälder feiert seinen Geburtstag

Erwin Schönwälder, seit Jahren ehrenamtlicher Stadtrat und seit Jahrzehnten Mitglied der SPD Langen, feiert seinen 65. Geburtstag ! Die SPD Langen gratuliert dem Fotografen Langens.
 

28. Juni - Pressemitteilung 14/2017
INLangen - Ausgabe 2/2017 ist da !

Die zweite Ausgabe des Nachrichtenblattes der Fraktion der SPD Langen ist erschienen. Dieses Mal ist wieder ein Beitrag des Bürgermeisters zur Haushaltssituation enthalten, Pfarrer Zincke berichtet über die Fahrt nach Eisenach (s. auch 12/2017) und weitere kommunale Themen sind dabei.
 

20. Mai - Pressemitteilung 12/2017
Die Eisenach - Fahrt der SPD Langen

Unter Begleitung von Dekan Reinhard Zinke besuchten mehr als 30 Mitglieder und Interessierte auf einer Busreise Eisenach. Die Wartburg, das Luther - Haus und nicht zuletzt die Gedenkstätte "Goldener Löwe" - es gab viel zu besichtigen und einiges zu erfahren.
 

10. April - Pressemitteilung 09/2017
Soziale Gerechtigkeit im Auftrag der Kommune

Im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung sprachen der Sozialdezernent im Kreis Offenbach Carsten Müller und Bürgermeister Frieder Gebhardt über die Möglichkeit von Langen und dem Kreis Offenbach, auf Themen wie Chancengleichheit sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einzuwirken.
 

02. April - Pressemitteilung 08/2017
Die Jahreshauptversammlung der SPD Langen

Die Jahreshauptversammlung der SPD Langen in der Neuen Stadthalle war am 25.03.2017 ordentlich besucht. Die Mitglieder der SPD Langen mussten dieses Mal nur die Delegierten für den Unterbezirksparteitag wählen.
 

21. März - Pressemitteilung 07/2017
Neue INLangen erschienen

Der neue Newsletter der Fraktion der SPD Langen, INLangen, ist erschienen. Neben einem Beitrag des Bürgermeisters Frieder Gebhardt über die Straßenbeitragssatzung finden Sie auch weitere kommunalpolitische Themen dort bearbeitet.