Dieter Pitthan Ehrenvorsitzender der SPD Langen

11:41:59 15.10.2015

Pressemitteilung 22/2015
""Dieter Pitthan ist zum Ehrenvorsitzenden der SPD Langen ernannt worden. Die Ernennung fand im Rahmen einer Veranstaltung mit Franz Müntefering Ende September in der Neuen Stadthalle Langen statt - Franz Müntefering und die Vorsitzende Monika Hoppe überreichten die Urkunde. Damit ist Dieter Pitthan der vierte Ehrenvorsitzende der SPD Langen.

In den 18 Jahren seiner Amtszeit als Bürgermeister hat Dieter Pitthan Langen geprägt - und die SPD Langen darüber hinaus über drei Jahrzehnte.

Anfang der 70er Jahre trat der 1941 in Klingenberg geborende Mainfranke in die SPD ein; nach Langen kam der Jurist wenige Jahre später aus beruflichen Gründen. Ende der 70er Jahre wurde Dieter Pitthan dann im SPD Ortsverein aktiv und sofort in Verantwortung genommen. Zunächst war er Beisitzer im Vorstand der SPD Langen, dann ab 1981 stellvertretender Parteivorsitzender. 1981 wurde er erstmals auch in die Stadtverordnetenversammlung gewählt. Schon zwei Jahre später wählte ihn die Fraktion als Nachfolger von Jürgen Eilers zum Fraktionsvorsitzenden. Es war in dieser Zeit, als Dieter Pitthan den späteren langjährigen Fraktionsvorsitzenden Jochen Uhl zur Kandidatur für die Stadtverordnetenversammlung ab 1985 bewegte. Dieter Pitthan bewältigte in diesen Jahren den Spagat zwischen seiner Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer des Internationalen Bundes (IB) und als Fraktionsvorsitzender. Beim IB hatte er Verantwortung für das Dezenat "Jugendsozialarbeit/Außerschulische Bildung/Internationale Arbeit", in dem 600 Menschen in 70 Einrichtungen in der BRD arbeiteten, und musste dementsprechend reisen - bis zu 120.000 km im Jahr. 1989 gab es dann einen beruflichen Wechsel: die Stadtverordnetenversammlung wählte Dieter Pitthan zum Ersten Stadtrat, der den Fraktionsvorsitz an Jochen Uhl abgab. Mit dem von Dieter Pitthan geprägten Slogan "Wohnungen, Wohnungen, Wohnungen !"  wurde die SPD Langen 1989 bei den Kommunalwahlen zur stärksten Kraft. Aus dieser Position heraus bestimmte sie auch erneut das Amt des Bürgermeisters, welches durch die Pensionierung von Hans Kreiling neu zu besetzen war. Dieter Pitthan sollte sich zunächst als Stadtrat auf dieses Amt vorbereiten und wurde auch als solcher gewählt. Im Juni 1990 war es dann soweit: die Stadtverordnetenversammlung wählte ihn zum Bürgermeister. 

In seiner Amtszeit als Bürgermeister - von 1990 bis 2008 - hat Dieter Pitthan vieles für Langen bewegt. Viele neue Wohnungen entstanden, die Nordumgehung ist nach mehr als 30 Jahren endlich gebaut worden. Neue Schulen, Jugendzentrum, Sportzentrum Nord, ein neuer Bahnhofsvorplatz, die Neue Stadthalle, die Partnerschaft mit dem türkischen Tarsus - dies und noch mehr hat sich für Langen verändert. Dieter Pitthan ist 1996 und 2002 von den Langener Bürgern eindeutig in seinem Amt bestätigt worden. Nach 2008 ist er zum Ehrenbürger Langens ernannt worden, einer Auszeichnung, der nun der Ehrenvorsitz folgt. Dieter Pitthan ist damit der vierte Ehrenvorsitzende der SPD Langen. Heinrich Stroh (Aufbauhelfer der SPD Langen nach 1945 und Vorsitzender,), Otto Stroh (13 Jahre lang Stadtrat) und Karl Weber (Vorsitzender, Magistratsmitglied und über Jahrzehnte die SPD prägend) sind die weiteren, leider bereits verstorbenen Ehrenvorsitzenden.

Die Bilder zu der Feier und der Verleihung des Ehrenvorsitzes finden Sie in unserer Bildergalerie.

Materialien zum Thema

Angebote zum Artikel

Materialien und Serviceangebote

Nächstes Event

mitgliederöffentliche Vorstandssitzung
Am 15.10.2018 um 19:00 Uhr
Weitere Termine...

Aktuelle Meldungen:

04. September - Pressemitteilung 23/2018
SPD Langen auf dem Langener Markt

Seit 25 Jahren und zum 26. Mal fand am ersten Sonntag im September, diesmal den 03.September, der verkaufsoffene Sonntag statt. Mit dabei war wie seit vielen jahren die SPD Langen mit einem Informations- und Diskussionsstand - und es gab einiges zu diskutieren. So über die Landtagswahl, aber auch über Langen.
 

19.August - Pressemitteilung 22/2018
SPD Fraktion beim Sommerspaziergang - das Jugendzentrum

Die SPD Fraktion ist weiterhin auf Sommertour - diesmal führte sie ihr Weg ins Jugendzentrum, bei dem neben allgemeinen Bildungsangeboten und der Berufsberatung auch der Spaß nicht zu kurz kommt.
 

08.August - Pressemitteilung 21/2018
SPD Fraktion beim Sommerspaziergang - die Jukifarm

Seit über einem Jahrzehnt besteht die Jugend-und Kinderfarm des Fördervereins. Mitglieder der Fraktion schauten sich die Jukifarm nach deren Umzug in die Nordendstraße an.
 

30.Mai - Pressemitteilung 16/2018
Friedenslauf macht in Langen Station - SPD Langen ist dabei

Am 25. Mai fand einer von mehreren Friedensläufen in Deutschland statt und machte in Langen Station, um dort gegen Rüstungsexporte und für Frieden in der Welt zu demonstrieren. Die SPD Langen war dabei und unterstützte die Läufer wie die Veranstaltung vor der Stadtkirche.

23.März - Pressemitteilung 10/2018
SPD fordert mehr Platz für Schulkinder

Langen wächst - und damit auch die Anzahl der Schulkinder. Die SPD bespricht mit den Schulen in Langen die Möglichkeiten für die Erweiterung - im Rahmen des Schulentwicklungsplans des Kreises Offenbach. Dabei zeigt sich - es gibt immer noch Möglichkeiten für mehr Raum, um die Schulkinder zu fördern.
 

21. Februar - Pressemitteilung 07/2018
Der Koalitionsvertrag - die "Regionalversammlung" der SPD Langen

Im Februar 2018 organisierte die SPD landauf, landab Regionalversammlungen, um den zur Abstimmung stehenden Koalitionsvertrag vorzustellen und diskutieren zu lassen. Die SPD Langen organisierte eine solche für die SPD im Westkreis Offenbach selber - mit Dr. Sascha Raabe, Bundestagsabgeordneter aus dem Main-Kinzig-Kreis.
 

16. Februar - Pressemitteilung 06/2018
Der politische Aschermittwoch der SPD Langen

Wie jedes Jahr kamen etliche Mitglieder SPD Langen in den "Haferkasten", um am politischen Aschermittwoch über Tagespolitik und den Ortsverein zu diskutieren. Dabei stellte Rainer Bicknase auch die Pläne für eine neue Fahrt der SPD Langen vor.
 

15.Januar - Pressemitteilung 01/2018
Neues INLangen erschienen

Das neue INLangen ist da - und auch auf dem Neujahrsempfang bereits zur Lektüre gewesen. Ob Haushaltsplan, Hessenkasse oder bezahlbaren Wohnraum - zu diesen und weiteren Themen gibt die Fraktion der SPD in der Stadtverordnetenversammlung im Newsletter Auskunft.



Jusos Langen - Egelsbach - die Homepage !




Postanschrift:

SPD Langen
Postfach 1721
63027 Langen

Informiert bleiben !

Bleib informiert! Mitmachen auf SPD.de